Ablauf der Südthailandtour ab Bangkok bis Surat Thani

Von Bangkok in den Süden Thailands nach Surat Thani und von dort aus in den gewählten Badeort. Ob Ko Samui oder Krabi...

0 comment
  • Schriftgröße
Blick auf den Strand von Ban Krud im Süden Thailands Blick auf den Strand von Ban Krud im Süden Thailands

Tag 1:death railway

Sie fahren von Ihrem Hotel in der Metropole Bangkok zunächst zwei Stunden gen Westen in die Stadt Kanchanaburi und besuchen dort das WK-II-Gefangenenlager sowie die legendäre Brücke am Kwai. Nach einem stärkenden Mittagessen fahren Sie mit der berüchtigten Todeseisenbahn von Takilen nach Wangpo.

Ihr heutiges Quartier ist das Pung-Waan Resort & Spa Kwai Yai bei Kanchanaburi, welches Sie am späten Nachmittag erreichen.

river kwai bridgeriver kwai bruecke

Tag 2:

Nach dem Frühstück steuern wir das erste Tagesziel an: der schwimmende Markt von Damnan Saduak. Sie erleben das seit Jahrhunderten gleich gebliebene Treiben auf dem Wasser von einem Ruderboot aus, welches hautnah am Marktgeschehen vorbei, auch in die angrenzenden Kanäle fährt.

schwimmende maerkte bangkok

Unser nächstes Ziel ist eine sehenswerte katholische Kirche am Fluss Mea Nam Khlong. Nach einem unterwegs eingenommenen Mittagessen erreichen wir den König Buddhalerta Napalai Memorial Park. Hier sehen Sie alte Gebäude aus der Epoche von Rama II und können seltene Bäume sowie Pflanzen inmitten herrlicher Grünanlagen bestaunen.

Danach erleben Sie ein weiteres Tageshighlight, den Wat Satthatam, ein reizvoller Tempel mit bootsförmigem Hauptgebäude unweit der Stadt Samut Songkram. Bevor das finale Tagesziel erreicht wird, schauen wir uns die Khao Yoi Höhlen bei Phetchaburi an.

Sie übernachten heute in der Küstenstadt Hua Hin im City Beach Hotel.

 

Tag 3:

bahnhof hua hinWir schauen uns am Morgen den ältesten und wohl auch schönsten Zugbahnhof Thailands an. Er wurde vor etwa 100 Jahren in Hua Hin errichtet. Danach fahren wir in südlicher Richtung zum Nationalpark Sam Roi Yot und erklimmen dort die etwa 500 Stufen des Spiegelbergs. Hier werden Sie für die Anstrengung mit einem traumhaften Ausblick auf den Ort Prachuap Khiri Khan sowie auf den Golf von Thailand belohnt. Dort werden Sie zu Mittag essen und anschließend geht die Fahrt weiter nach Ban Krud, wo wir der Phra Phut Kiti Sirichai Pagoda einen Besuch abstatten. Sie übernachten hier in einem Strandresort.

 

Tag 4:

Wir verlassen am Morgen Ban Krud und folgen einer parallel zum 
Meer verlaufenden Straße bis nach Chumphon. chumpon

Unser nächstes Ziel liegt 60 Kilometer südlich und ist der Landkreis Lang Suan, wo wir einen interessanten Obstmarkt besuchen.
Vor dem Mittagessen schauen wir uns noch den Tempel Wat Suan Mokkh an. In der bekannten Tempelanlage lernen auch Ausländer die Geheimnisse der Meditation.

Nach dem Lunch erfahren Sie, was in einer Affenschule alles gelehrt wird, und werden Zeuge bei der praktischen Umsetzung. Wir werden am späten Nachmittag in Surat Thani, einer etwa 700 Kilometer von Bangkok entfernten Metropole, eintreffen und übernachten dort im Hotel Diamond Plaza.

 

Tag 5:

faehreAm Morgen steht der Transfer zu Ihrem gewählten Badeort auf der Agenda. Wenn Sie sich für Koh Samui oder Koh Phangan entschieden haben, bringt Sie ein klimatisiertes Privatfahrzeug zunächst an den Hafen. Von dort aus fahren Sie mit der Fähre zu einer der beiden Inseln. Bei der Ankunft holt Sie ein hoteleigenes Auto ab und bringt Sie zu Ihrem Resort.

Sollten Sie Krabi, Koh Lanta, Phuket oder Khao Lak favorisieren, bleiben Sie bitte beim Führer der bisherigen Rundreise. Der bringt Sie mit einem Auto zum gewünschten Resort.

Im Fall, dass viele Gäste zu einem Badeort an Thailands Westküste gefahren werden möchten, bitten wir um etwas Geduld. Alle Reisenden werden, der Reihenfolge entsprechend, zu ihren Zielen gebracht, wobei das nächstgelegene Resort zuerst angesteuert wird.

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter