Der Doi Suthep-Pui Nationalpark im Norden des thailändischen Königreiches

Der Doi Suthep-Pui Nationalpark ist in der Provinz Chiang Mai im Norden Thailands, an den südöstlichen Ausläufern des Himalaya Gebirges zu finden. Der Nationalpark Doi Suthep-Pui liegt in den Bergen und umfasst mehrere Bergformationen in seinem Gelände.

0 comment
  • Schriftgröße
Doi Suthep Pui Nationalpark Provinz Chiang Mai Thailand Doi Suthep Pui Nationalpark Provinz Chiang Mai Thailand

Allgemeine Informationen zum Doi Suthep Pui Nationalpark:

Die höchsten Erhebungen in diesem Nationalpark stellen der Doi Suthep mit 1676 Metern, der Doi Pui mit 1685 Metern und der Doi Buakha dar. Etwa 15 Kilometer westlich von Chiang Mai in den Landkreisen Mae Rim, Mae Taeng, Hang Dong der Provinz Chiang Mai im hohenberühmte Tempel Wat Phra That Doi Suthep liegt der Doi Suthep-Pui Nationalpark. Die Gesamtfläche des Parks beträgt heute etwa 261 Quadratkilometer. Bei seiner Gründung, oder Ernennung zum thailändischen Nationalpark im Jahre 1981 betrug die Fläche ca. 161 Quadratkilometer. Im Jahr darauf kamen noch einmal 100 Quadratkilometer dazu.

Der Doi Suthep Pui Nationalpark ist großflächig mit Laubwäldern bewaldet und lädt auf schattigen Wegen zur Erkundung ein. Trekking begeisterte finden hier ein Paradies zum erwandern oder mit dem Rad zu erkunden. Die verschiedenen Waldarten locken nicht nur Experten in diese Gegend. Beeindruckende Panoramen bieten sich von verschiedenen Aussichtspunkten. Einder der schönsten Nationalparks in Thailand, die wir mit dem Rad erkundet haben. 

  • Zum Wetter:

    Während wegen der Höhenlage des Nationalparks die Durchschnittstemperatur bei etwa 20 bis 23 Grad Celsius liegt, kann sie in der kalten Jahreszeit auch bis auf 6 Grad Celsius abfallen. Das angenehm kühle und milde Klima in der Höhenlage ist ideal für Trekkingtouren und Wanderungen sowie Ausflüge aller Art. Im August und September ist jedoch mit Regen zu rechnen, es sind die niederschlagsreichsten Monate in dieser Gegend.
  • Zur Flora und Fauna im Doi Suthep-Pui Nationalpark:

    Großflächige Laubwälder bedecken den Park unterhalb der Marke von 1000 Metern überm Meeresspiegel, oberhalb der 1000 Metermarke wechselt das Bild zu immergrünem Wald. In den trockensten Gebieten des Nationalparkes treffen wir auf Dipterocarpus-Wälder und an den Fließgewässern der Region ist ein Mischwald anzutreffen. Viele Baumarten und Pflanzenarten in den Wäldern des Doi Suthep-Pui Nationalparkes gehören zur Gattung der Buchengewächse und zu den Magnoliengewächsen. An wild lebenden Tierarten sind im Doi Suthep-Pui eher die kleineren Säugetieren wie beispielsweise der Muntjak, der Fleckenmusang oder Wildschweine anzutreffen. Ebenfalls in reicher Zahl sind hier Arten von Eichhörnchen, Stachelschweinen und Affen sowie seltene Salamander und diverse Vogelarten zu finden. Auch seltene Greifvögel sind unter den mehr als 300 gesichteten Arten vertreten.

Zu den natürlichen Attraktionen gehören zweifelsfrei folgende Wasserfälle im Park:

der Mae-Sa-Wasserfall, der Mae-Sa-Wasserfall, der Huai-Kaeo-Wasserfall sowie der Monthathan-Wasserfall und der Mok-Fa-Wasserfall. Diese 3 Wasserfälle sind die Hauptattraktionen des Nationalparkes und dementsprechend stärker frequentiert. Unser Tipp: Folgen Sie den Flußläufen im Doi Suthep Pui Nationalpark. Sie finden malerische kleinere Wasserfälle, Stromschnellen und mehr, fernab der Massen auf den geführten Touren.


Kontakt der Parkverwaltung:


Doi Suthep-Pui National Park
Huai Kaew road, Suthep Sub-district Amphur Muang Chiang Mai Chiang Mai Thailand 50200
Tel. 0 5321 0244, 0 5321 0246 Fax 0 5321 2065
E-mail doisuthep_pui (at) hotmail.com

Zu den Sehenswürdigkeiten des Doi Suthep Pui Nationalparks:

  • Wat Phra That Doi Suthep

    Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit im Doi Suthep-Pui Nationalpark ist der am namensgebenden Berg Doi Suthep stehende, berühmte Tempel Wat Phra That Doi Suthep.
  • Der Phu-Phing-Palast

    Zu den weiterhin bedeutsamsten Gebäuden auf dem Gelände des Nationalparks zählt zweifelsohne der Phu-Phing-Palast auf dem Doi Buakha. Der Phu-Phing-Palast ist eine Winterresidenz des Königshauses.
  • Khru Ba Si Wichai Monument

    Weiter zu erwähnen ist das Khru Ba Si Wichai Monument, dieses liegt in der Nähe des Huai-Kaeo-Wasserfalls und erinnert an den buddhistischen Mönch Khru Ba Si Wichai, unter dessen Leitung Freiwillige im Jahr 1934 die erste Straße zum Wat Doi Suthep erbauten.

Doi Suthep Pui Nationalpark 1
Doi Suthep Pui Nationalpark 1

Doi Suthep Pui Nationalpark 2
Doi Suthep Pui Nationalpark 2

Doi Suthep Pui Nationalpark 3
Doi Suthep Pui Nationalpark 3

Mehr in dieser Kategorie: « Doi Wiang Pha Nationalpark

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter