Die Nacht hat viele Gesichter in Udon Thani

Die Stadt in Thailands Nordosten ist die Nachtleben - Hauptstadt des Isaan. Essen, Trinken und natürlich heftig feiern in Udon Thani.

0 comment
  • Schriftgröße
Nongprajak Park in Udon Thani bei Nacht Nongprajak Park in Udon Thani bei Nacht

Mit der Dunkelheit kommt auch allabendlich die Frage nach dem "Wohin?"

Sie haben fast unbegrenzte Möglichkeiten in Udon Thani. Hier im Nordosten Thailands, fernab der Partyhochburgen und Touristenzentren Pattaya, Bangkok oder auch Chiang Mai muss man auch nicht schlafen gehen nach Sonnenuntergang. Die Stadt hat viel zu bieten für alle die, die es gern laut, voll und bunt haben. Es gibt die hinlänglich bekannten Ecken mit Ladybars, die wir hier nur der Vollständigkeit halber mit aufführen. Es gibt aber auch wirklich schöne Ecken in dieser Stadt um den Abend mit netten Leuten bei guter Musik und einem guten Drink zu verbringen. 

charoensri park udon thaniAls absolute "Rothemden-Hochburg" ist Udon Thani hier in Thailands Nordosten leider auch von speziellem Interesse bei den Ordnungsbehörden und Sicherheitsorganen. Fast alles ist hier um Mitternacht, oder spätestens eine halbe Stunde danach, einfach dunkel. Während man noch vor wenigen Jahren hier in Udon Thani die Nächte durchmachen konnte, gibt es heute kaum noch 3 einschlägige Lokalitäten in denen es möglich ist nach 0.00 Uhr noch ein Bier zu bekommen. Ein paar Tipps wollen wir dennoch versuchen zu geben. Es gibt viel zu entdecken, der Abend kann beginnen.

 

 

Mit einem guten Essen in den Abend starten hat sich schon immer als eine sehr gute Idee herausgestellt.

Mit der Wahl des Lokales, kommt hier zwangsläufig auch die Wahl nach der Art des Essens. Es wird alles geboten und das auch leider in allen Qualitätsklassen. Wir haben nun über Monate, nein Jahre, so vieles ausprobiert, das es schwerfällt den absoluten Ausreisser nach oben noch zu benennen. Wir wollen Ihnen nicht "das beste Restaurant" vorstellen, denn wir kennen nicht alle. Auch essen udonist das ein sehr subjektives Empfinden. Wir wollen Ihnen aufzeigen, wo man in Udon Thani welches Food gut essen gehen kann. 

Es beginnt mit der Qual der Wahl. Was wollen Sie denn auf dem Teller haben? Landestypisch, Isaanfood, oder doch lieber westliche Verköstigung? Es gibt für jeden etwas, man muss nur wissen wo. Sehr gern geht man zum Essen hier auf den UD Town Market. Mit man meinen wir sowohl die Einheimischen, wie auch den westlichen Ausländer. Der UD Town Market, der sich auf einem riesigen Areal zwischen der Posri Road und dem Bahnhof von Udon Thani erstreckt hat einen Food Court zu bieten, der allabendlich mit Bar Athmosphäre auftrumpft. Hier kann man in den äußeren Bereichen, die zur Strasse hin zeigen  sehr gutes Seafood zu ganz schmalen Preisen bekommen, weiter im Inneren ist die Athmosphäre barähnlicher. Das gebotene Essen reicht von Thaifood bis Isaanfood und auch vereinzelt mal paar Pommes Frites. Zu den Wochenenden und an besonderen Anlässen wird Livemusik aufgeboten. Der UD Town Market öffnet täglich ab 16.00 Uhr und ist bis 22.00 Uhr geöffnet, der Food Court oft bis 23.00 Uhr.

Regionale Spezialitäten unter Einheimischen geniessen

essen udon 1Wer es gern heftig scharf mag, der ist beim Isaan Food genau richtig. Es gibt gleich mehrere einschlägige Restaurants auf einem Haufen. Allabendlich ist hier soviel los, das selbst der Standstreifen der Ringroad zugeparkt wird. Hier im Süden Udon Thanis, wo die Autobahn nach Khon Kaen die Ringroad kreuzt, sind auf knapp 500 Meter Strasse die einschlägigsten Restaurants für die regionalen Spezialitäten zu finden. Immer sehr voll, immer sehr laut und vor allem immer sehr scharf. Wir haben fast alle Restaurants durch und es niemals bereut. Für wirklich ganz kleines Geld gibts hier das Erlebnis pur. Die Leute sind freundlich, schauen jedoch amüsiert. Hier sieht man den Farang, wie der westliche Ausländer in Thailand genannt wird nun wirklich sehr selten, Absoluter Tipp, für Freunde des Isaan Food. Von etwa 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr, selten auch mal etwas länger ißt man hier sehr gut. 

Nongprajak Park eine weitere, sehr gute Adresse um in einen gelungenen Abend zu starten

Der Nongprajak Park ist eine der wenigen Ecken in Udon Thani, die sich relativ leicht finden lässt, und dennoch nicht schlecht ist um auszugehen. Es ist keine reine Location für abendliche Ausflüge, hier kann man auch tagsüber sehr gut seine Zeit verbringen. Das soll an dieser Stelle aber nicht der Punkt werden. Viele kleine Strassenrestaurants reihen sich hier am Seeufer auf. Das gebotene Küche ist Thaifood und Isaan Food von sehr guter Qualität zum kleinen Preis. Vereinzelt sind Bars und Coffeshops dazwischen, die sehr gut besucht sind. Es herrscht eine sehr ausgelassene Athmosphäre die mitreißt. Speziell wäre hier das Areal um den Charoensri Park zu nennen, viele kleine Bars, Livemusik und wirklich gutes Essen gebündelt in dieser Ecke. Ab etwa 22.00 Uhr ist hier jedoch auch Schluss. 

nongprajak park1

Wer das Farang Food liebt, wird es in Udon Thani nicht leicht haben

Alles was leicht zu finden ist, kann uns so gar nicht überzeugen. Das sah vor wenigen Jahren noch so viel besser aus hier. Nehmen wir nur die Restaurants, die sich um den Night and Day Barkomplex so finden. Warum ist das Essen überall so halbherzig zusammengerührt? Warum schmeckt es alles gleich? Von ein zwei Gerichten, die in dem einen oder anderen Restaurant da mal eine Ausnahme machen ist hier abzusehen. Das Essen ist zum größten Teil qualitativ unter der Norm. Teilweise sehr weit unter irgendeiner Norm. Fragt man die Wirte, so kommt es immer auf einige wenige Punkte. Kaum Touristen, die Expats sind nur preisorientiert und haben kein Geld. Man berichtet, man kann nicht mehr vernünftig kochen für die Preise die der Markt hergibt. Dazu kommt das viele aufgeben oder die die kochen konnten an andere verkaufen die es gar nicht erst versuchen. Bis auf mal ne Pizza, fassen wir hier nichts mehr an.

Es geht auch anders, und wir sagen Euch wo

Das man auch vernünfiges westliches Essen bekommen kann, zeigen dann Lokale, die nicht mitten in diesem Einzugsgebiet der großen Hotels zu finden sind. Wir wollen hier nur kurz 3 erwähnen die auf jeden Fall lohnen zu besuchen. Lake View Restaurant mit deutscher Küche und Bäckerei an der Phon Phisai Road genau am See, Piccola Roma - ein Italiener der fast in die Klasse Fine Dining hineinreicht und das Roadhouse mit BBQ Spezialitäten an der Ringroad kurz vor der Ausfahrt nach Sakhon Nakhon. Hier geht es aber ums reine Essen, und das soll an einer anderen Stelle das Thema sein. 

Der Spaß an der Unterhaltung hat viele Seiten

day night barkomplexFür viele ist das Nachtleben und Feiern immer noch gleichbedeutend mit Ladybars und den einschlägigen Bierbars. Das ist sehr schade denn gerade hier in Udon Thani sind das die wohl schlechtesten Möglichkeiten den Abend zu verbringen. Wir werden hier der Übersichtlichkeit halber die Lokalitäten und Orte mit ihren Vorzügen und auch dunklen Seiten etwas näher beleuchten.

Day and Night Barkomplex in Udon Thani

Die wohl bekannteste Adresse in Bezug auf das Nachtleben in Udon Thani ist wohl der Barkomplex neben dem Pannarai Hotel, in direkter Nähe zum Central Plaza und Centara Hotel. Diese Ansammlung von 10 / 12 Bars unter dem gemeinsamen Blechdach hat die besten Tage leider lange hinter sich.

day night barkomplex1Es war einst schön und lustig hier. Heute dominieren an 14 von 15 Tagen lange Gesichter, krächzend scheppernde Musik aus qualitativ schlechten Lautsprechern und allgemeine Langeweile das abendliche Bild. Es gibt so ein bis zwei Tage im Monat, da verirren sich aus Versehen ein paar mehr Leute her, dann ist die Atmosphäre sogar erträglich bis gut. Es ist auch irgendwie alles das gleiche gerworden, die Bars sind mittlerweile alle gleich schlecht. Trinkst du dort mehr als 4 Bier wirst du bei der Rechnung beschissen. trinkst du dein Bier dort alleine und in Ruhe geht das ewige Generve nach "kauf mir nen Drink" los. Völlig einfallslos, plump und peinlich. Dort kann man sich nur noch einfinden um eine Runde Pool zu spielen. Um 0,00 Uhr, spätestens jedoch 0.30 Uhr ist hier endgültig Schluss und alles dunkel. 

Nutty Park Udon Thani

Die Steigerung des schlechten Barkomplexes. Wer den Barkomplex besucht hat, der wird es kaum für möglich halten, es geht noch schlechter. In noch heruntergekommenerer Atmosphäre kann man in Udon Thani nicht ausgehen. Teilweise sind in dem gesamten Komplex nicht mehr als 6 Besucher auszumachen. nutty park udon thaniDie Damen sind wenig hübsch, aber dafür um so hochnäsiger und fauler. Man kann schon mal 10 Minuten da sitzen und Aufstehen um zu gehen, ohne zwischendurch von der Bedienung angesprochen worden zu sein. Das Mobile Phone ist wichtiger. Bitte probiert dort nichts zu Essen. Was immer wir dort probierten kam aus uraltem stinkendem Frittierfett auf klebrigen Tellern, quasi die frittierte Durchfallgarantie. Da bekommt man Herpes vom Hinsehen. Wie auch im Barkomplex ist hier um 0,00 Uhr, spätestens jedoch 0.30 Uhr endgültig Schluss und alles dunkel. Meistens ist um 22.30 schon mehr als 70% geschlossen wegen mangelnden Aufkommens an Gästen, was die Lokalität an sich schon sehr gut beschreiben sollte und kaum weiterer Ausführungen bedarf.

 

 

Soi Samphan Thamit

Die Strasse vor dem Barkomplex. Die Strasse ist gesäumt von einigen Bars auf der rechten und linken Seite, einige sind gar nicht so schlecht. Die Bars leiden alle unter dem selben Phänomen, die Abwanderung der letzten brauchbaren Bargirls. Was dort bleibt, trotz der wenigen Besucher sind dann oft die mürrischen und wenig ansehnlichen Exemplare die in Udon Thani die Bars bevölkern. Als Fazit bleibt hier zu sagen, das man hier entspannt ein Bier trinken kann, aber auch nicht zuviel erwarten sollte. Auch diese Bars und Lokale schliessen gegen Mitternacht.

Tawan Daeng

Eigentlich direkt hinter dem Barkomplex Day and Night gelegen, jedoch nur von der anderen Seite zu erreichen ist die Großdiskothek Tawan Daeng. Eine Diskothek wie man sie in Thailand an vielen orten findet, das Publikum ist zu 99% Thai. Die Musik ist gut, jedoch extrem laut. Die Leute dort sind gut drauf, es ist eine freundliche Atmosphäre und man kann dort wirklich Spaß haben. Viele der Bargirls aus dem Barkomplex oder dem Nutty Park finden sich nach Schichtende hier zum Trinken ein, manchmal sogar mit Customer im Anhang. Geöffnet ist das Tawan Daeng bis etwa 2.00 Uhr.

Prajak Sillapakom

sisters udon thani
Die Prajak Sillapakom Road zwischen der Kreuzung Thongyai Road im Osten und der Kreuzung Thikhananon Road im Westen hat einige Bars und Lokale zu bieten. Vor dem Nutty Park, oder besser östlich von dessen Eingang und auf der gegenüberliegenden Strassenseite sind Bars und Restaurants zu finden, die dem Bild von Nutty Park und Barkomplex trotzen. Man kann gemütlich ausgehen hier und auch in Ladybars noch vernünftig den Abend verbringen. Selbst das teilweise angebotene Essen erfüllt ganz annehmbare Standards. Wir waren überrascht in dieser Gegend. Absolut empfehlenswert aber leider auch gegen Mitternacht dunkel.

 

 

Udon Thani Night Bazar / Udon Hi Tech Night Bazar

night bazar1Hier in dem Dreieck zwischen Mittraparp Road / Thahan Road, der Soi Thahan 2 und dem Udon Hi Tech Night Bazar ist das absolute Highlight des Nachtlebens in Udon Thani zu finden. Hier in unmittelbarer nähe zur Universität ist eine Vielzahl kleinerer und größerer Bars, Restaurants, Bistros, Coffeshops und Livemusik Lokale zu finden. Diese Lokale überzeugen im Gegensatz zum Angebot in Barkomplex und Co. mit wirklichem Flair. Mit Liebe zum Detail hergerichtete Vintage Style Bars, toll dekorierte Restaurants und viele kleine Strassenbars die alle mit genialen Ideen auf sich aufmersam machen locken hier an jeder Ecke. Es dürften so um die 50 Lokale sein, wovon wenigstens 10 uns am Vorbeigehen gehindert haben. Zum Beispiel das "2 be with me" ein wirklich mit Liebe zum Detail eingerichteter offener Laden mit Live Band. Tische und Stühle aus Paletten selbst gebaut, Hocker und Sofas aus Ölfässern selbst gebaut, toll dekoriert und immer voll. Das haben diese Lokale alle gemeinsam. Kaum Farangs und richtig gut besucht. Tolle Leute, größtenteils Studenten, die allesamt aufgeschlossen und freundlich sind. Man kommt so schnell ins Gespräch das glaubt man kaum. Zwar keine Ladybars, aber wer hier keine Frau kennenlernt ist bereits tod. Hier kann man echte Menschen kennenlernen und nicht Bargirls. Das Preisniveau ist extrem niedrig, die Qualität bei den Speisen ehrlich top. Hier kann man durch die Kneipen ziehen, das es nur so kracht. Viele Bands spielen, dazwischen Tattooshops die bis spät in die Nacht tätowieren und wahrliche Kunstwerke hervorbringen. Leider ist auch hier irgendwann nach Mitternacht Schluss.

  nightbazar1 nightbazar2
  nightbazar3

Wohin in Udon Thani nach Mitternacht?

Das würde hier den Rahmen sprengen. Im nächsten Beitrag dann mehr...

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter