Nam Phong Nationalpark in der Provinz Khon Kaen

Im Nordosten Thailands, im Isaan, nahe der Stadt Khon Kaen ist der Nam Phong Nationalpark gelegen. Der Nationalpark ist nach dem Fluss Phong benannt und seit dem Jahr 2000 einer der thailändischen Nationalparks.

0 comment
  • Schriftgröße
Nam Phong Nationalpark, Khon Kaen, Isaan, Thailand Nam Phong Nationalpark, Khon Kaen, Isaan, Thailand

Allgemeine Informationen zum Nam Phong Nationalpark

Der Nam Phong Nationalpark wird im Norden und Süden von den Sandstein-Gebirgsketten Phu Phan Khan und Phu Meng begrenzt und grenzt im Westen an den Ubol Ratana Stausee. Der vom Ubon Ratana Dam angestaute See ist zu einem Naherholungsgebiet unweit der Metropole Khon Kaen, hier in Thailands Nordostregion dem Isaan, geworden. In der unmittelbaren Umgebung der Städte Khon Kaen und Nam Phong bietet dieser Park mit seinen Wald und Graslandschaften einen Ausflugsort mit traumhaften Landschaften und einer Vielzahl an Tier und Pflanzenarten.

Was hat der Nam Phong Nationalpark zu bieten?

Nicht wenige Hobby-Botaniker sind hier entlang der Wege und Pfade anzutreffen. Auch aussergewöhnliche Felsformationen sind in nicht unerheblicher Zahl zu finden. Die einzigartige Landschaft hier im Nordosten Thailands wird Sie begeistern. Wenn Sie Ihren Urlaub in der Region um Khon Kaen verbringen und nach einem Ausflugsziel für die ganze Familie suchen, dann ist der Nam Phong National Park das richtige Ziel für einen schönen Tagesausflug. In Verbindung mit einem Besuch am Ubol Ratana Stausee, wird der Tag schon knapp. Übernachtungsmöglichkeiten sind an den Zufahrtsstrassen jedoch auch reichlich zu finden. 

Insider Tipp Bang Saeng Song oder Pattaya Song!

Wir empfehlen bei dieser Gelegenheit noch einen Stop am Ubol Ratana Stausee. Hier, in dem kleinen Örtchen das so treffend Bang Saeng Song, oder Pattaya Song genannt wird, gibt es eine Vielzahl schwimmender Restaurants auf dem Stausee. Bang Saeng Song, was soviel bedeutet wie das 2. Bang Saeng, einem schönen Fleckchen Strand südlich von Pattaya und Jomtien an der Küste des Golfs von Thailand, oder Pattaya Song, das zweite Pattaya. Man versucht hier namentlich die Parallele zu den Restaurants an der Walkingstreet seeseitig zu finden, die abends auch Ort für Glückspiel, Bar und Trinkgelage darstellen. Abends muss man hier nicht her, aber tagsüber sind die Restaurants die wirklich gutes Seafood zu Zwergenpreisen servieren wirklich zu empfehlen.

Nam Phong Nationalpark 1
Nam Phong Nationalpark 1

Nam Phong Nationalpark 2
Nam Phong Nationalpark 2

Nam Phong Nationalpark 3
Nam Phong Nationalpark 3

 Karte:

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter