Trekkingtour in Thailands Norden

0 comment
  • Schriftgröße
Nordthailand Trekking Nordthailand Trekking

Wissenswertes zur Lodge

Unsere Lodge arbeitet nach dem Prinzip des gemeindebasierten Tourismus und trägt den Namen Lisu, welcher sich von einem in der Region ansässigen Bergvolk ableitet. Die lokale Gemeinschaft hat weitgehend zur Konstruktion beigetragen und ist auch bei täglichen Führungsaufgaben aktiv. Das Projekt unterstützt die Bergvölker in Nordthailand und leitet die über Besucher generierten Einnahmen zu großen Teilen an die regionale Bevölkerung weiter. Die Lisu gehören zu den Bergstämmen, die vor etwa 100 Jahren aus China sowie Tibet flohen und sich im thailändischen Norden ansiedelten.

Die Lisu-Lodge kombiniert eine traditionelle Bauweise mit westlichem Komfort und offeriert zudem reizvolle Ausblicke auf eine malerische Landschaft. Sie dient als Ausgangspunkt für einen faszinierenden Mix aus Erholung und Abenteuer und baut auf individuelle Einsichten in Bezug auf die Kultur. So werden beispielsweise unsere Ausflüge von älteren Einheimischen geführt. Diese geben Ihnen Einblicke in die lokale Lisu-Kultur und informieren Sie über traditionelle Bräuche. Die Stammesältesten zeigen Ihnen den Heiligenschrein und lassen Sie an den Arbeiten talentierter Silberschmiede ebenso teilhaben wie an den kunstvollen Stickarbeiten der weiblichen Lisu.

Unser Tourprogramm umfasst Tagesausflüge und ist gleichermaßen auf mehrtägige Aufenthalte abgestimmt. Sie sind in komfortablen Zimmern mit Kingsize beziehungsweise Twin-Betten untergebracht und verfügen meist über private Badezimmer sowie immer über Ventilatoren. In den Preisen des Programms inbegriffen sind entsprechende Mahlzeiten inklusive Tee, Kaffee oder Wasser sowie eine englischsprachige Reiseleitung.

Tag 1:mountain view

Sie treffen gegen 9 Uhr in der Lisu-Lodge ein und fahren nach einer Reiseprogrammbesprechung mit dem Pick-up zum Ausgangspunkt in der Region Pha Mieng. Von hier aus wandern Sie etwa 90 Minuten über einen Dschungelpfad und besuchen das abgelegene Bergdorf Hmong Pha Mieng. Nachdem Ihnen ein Mittagessen im Wald serviert wurde, steigen Sie auf einen Berg, um den dort ansässigen "Roten Lahu" im Dorf Pha Daeng einen Besuch abzustatten. Danach geht es weiter über einen Bergrücken und nach etwa einer Stunde erreichen Sie das Lahu-Dorf Kup Kap. Hier haben Sie eine faszinierende Aussicht auf den Bezirk Mae Taeng sowie auf die Metropole Chiang Mai.

Sie übernachten nach einem leckeren Abendessen im Lahu-Outpost, welches im Stil traditioneller Lahu-Häuser konzipiert ist und mit westlichem Komfort aufwartet.

lahu dorf   lisu dorf

Tag 2:

Nach dem Frühstück steht eine etwa 90-minütige Wanderung über einen steilen Dschungelpfad zum Huay Sadharn Wasserfall auf dem Programm. Im Anschluss an einen Elefantenritt wird Ihnen ein Picknick am Flussufer serviert. Danach sind 45 Minuten aufregendes Rafting angesagt.

Sobald die atemberaubende Flussfahrt beendet ist, fahren Sie zurück in die Lisu-Lodge. Dort begrüßt Sie Ihr Gastgeber, ein Angehöriger der Lisu und bringt Sie zum Kräutergarten des Ton Lung Tempels. Unterwegs kehren Sie zu einer Tasse Tee beim Schamanen ein und erfahren Wissenswertes über Traditionsmedizin und Lisu-Glauben.

Mit einem Mittagessen gestärkt besichtigen Sie nachfolgend die traditionellen Werkzeuge der Bergvölker Akha und Lisu im örtlichen Kulturzentrum. Den Rest des Nachmittags verbringen Sie nach Belieben. Das Dinner ist mit vielfältigen Thaigerichten und regionalen Köstlichkeiten angereichert und wird von Lisu Volkstänzen begleitet. Sie übernachten danach in der Lisu-Lodge.

Tag 3:

Nach einem Frühstück stehen Ihnen diverse Aktivitäten in Option: traditionelle thai massage

- Fahrradtour mit Guide in der Gegend des Lisu-Dorfes.

- Dampfbad oder traditionelle Massage.

- Eine Fahrt im Ochsenkarren nach Baan Pang Mai Daeng.

Alternativ können Sie auf eine Radtour in Eigenregie gehen, wobei Sie von uns einen mit empfohlenen Touren versehenen Plan erhalten.

 

chiang dao

 

Das Mittagessen nehmen wir auf dem Weg nach Chiang Dao ein. Von dem Karen-Dorf wandern wir zwei Stunden durch den Regenwald, um ein Village der Lisu zu erreichen. Nach einem Rundgang nehmen wir ein Erfrischungsgetränk in der Khum Lanna ein. Danach erhalten Sie von Ihrem Gastgeber einen umfassenden Einblick in die Thaiküche und erlernen die Zubereitung authentischer Gerichte. Selbstverständlich dürfen Sie die Früchte Ihrer Arbeit vor der Übernachtung in der Khum Lanna selbst genießen.

 

 

Tag 4:

Der Tag beginnt früh mit einem Kaffee oder Tee. Danach fahren Sie mit dem Rad entlang einer Landstraße zu einem Dorf, um dort einen Markt zu besuchen. Der Reiseleiter hilft Ihnen beim Erwerb von Gegenständen, die Sie den Mönchen des örtlichen Tempels überreichen. Anschließend suchen wir einen Handel für landwirtschaftliche Werkzeuge auf und unterhalten uns mit dem Besitzer über thailändische Reissorten. Nachfolgend treten wir den Rückweg an und halten kurz an einem buddhistischen Tempel, um die hier an einem heiligen Baum befestigte Statur zu bewundern.

Ein frisch zubereitetes Lanna-Frühstück erwartet Sie bei der Rückkehr am Flussufer. Danach stellen Sie Ihre neu erworbenen Kochkünste auf die Probe, indem Sie ein traditionelles Gericht mit Klebereis zubereiten. Im Anschluss begleitet Sie Ihr Gastgeber zum Biogarten der Khum Lanna, um Sie über den Anbau diverser Kräuter, Gemüse- und Obstsorten zu informieren. Wenig später lockt das Mittagessen, bestehend aus regionalen Spezialitäten und Klebereis.

 

Der Nachmittag ist ganz dem Relaxen gewidmet und stellt Ihnen folgende Aktivitäten zur Wahl:

 

Fruchtschnitzen

- Eine Fahrradtour mit Führung durch die umliegende Landschaft.

- Kreatives Schnitzen mit Gemüse oder Früchten.

- Entspannung bei einem Kräuterdampfbad.

- Erleben Sie heiß gepresste Kräuter bei einer therapeutischen Massage.

Auch hierbei steht Ihnen alternativ eine Radtour in Eigeninitiative mit einem Fahrplan der Reiseleitung zur Option.

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter