Die Viking Cave, Viking Höhle, im Nordosten der Insel Phi Phi Le, der zweitgrößten Insel der Ko Phi Phi Inselgruppe. Neben den vielen Vögeln die sich in dieser Höhle versammeln, vorrangig Schwalben kann man hier auch auf geschichtliche Erkundungstour gehen. Auf der Ost und Südseite der Höhle kann man historische, farbige Zeichnungen von Tieren und Menschen in stilisierter Form bewundern.

0 comment
  • Schriftgröße
Viking Cave im Süden von Thailand Viking Cave im Süden von Thailand


viking-caveZusätzlich sind Zeichnungen von sogenannten Viking Dschunken aus dem 19. Jahrhundert zu sehen, die für diese Höhle Namensgebend sind. In wiefern diese Zeichnungen wirklich geschichtlich relevant sind, sei einmal dahingestellt, es ist jedoch wirklich interessant diese Kunstwerke einmal live anschauen zu können. 
König Bhumiphol Adulyadey vergab auf einem seiner Besuche der Höhle den Namen "Phaya Nak Cave" auf Grund eines Steines, der die Form eines Naga - Kopfes hat. Die Männer die auf wackeligen Bambusgerüsten die Schwalbennester von den Höhlenwänden sammeln zollen diesem Stein regelmäßig ihren Respekt. Das Sammeln der Schwalbennester ist nicht ungefährlich und es ist ein wahres Schauspiel den Sammlern bei ihrer Arbeit hautnah zuzusehen. Die Schwalbennester sind eßbar und gelten als Delikatesse.
Die Viking Cave zählt zu den besonderen Ausflugszielen auf den Inseln von Ko Phi Phi.

Viking Cave

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter