Khao San Road in Bangkok
Wie auch immer geschrieben, weiß jeder Thailandtourist etwas mit der Khao San Road, Khaosan Road oder Khao Sarn Road anzufangen. Beliebt seit den 1980er Jahren vorrangig bei Backpackern, den Rucksacktouristen mit schmalem Budget, die diese nur 400 Meter kurze Strasse zu einem Startpunkt für ihre Thailandreisen wählten. Zu internationalem Ruhm verhalf der Khao San Road in Bangkok in der Mitte der 90er Jahre der Hollywood-Streifen "The Beach".

0 comment
  • Schriftgröße
Bangkok Khao San Road Bangkok Khao San Road

Heute ist die, einst mit Guesthouses und kleinen Garküchen bekannt gewordene Strasse, fast so bekannt wie Bangkok selbst. Leider verliert die Khao San Road immer mehr von ihrem ursprünglichen Charme, denn mit zunehmender Popularität kommen andere Touristen, die Guesthouses weichen teureren Hotels, die kleinen Bars, Shops und Schneiderein weichen jetzt Ketten wie Mc Donalds, Burger King oder KFC.
Trotz allem kommt die ursprüngliche Klientel, die Backpacker immer wieder. Viele von Ihnen schaffen es nicht ihre Reise anzutreten und verweilen auf der Khao San Road. Diese Strasse hat etwas eigenes, etwas eigenartiges und auch eigensinniges. Jeder sieht in ihr etwas anderes, manche können nicht schnell genug von ihr wegkommen, andere nicht lange genug bleiben und einige besuchen sie nur kurz. Aber alles ist ihnen allen gemeinsam, sie kommen zur Khao San Road.
Khao San Road, ein Muss wie wir finden für den Bangkok Aufenthalt. Lassen Sie sich mitreißen vom Charme der Strasse, von ihren Eigenarten und dem einzigartigen Flair.

 

Mehr in dieser Kategorie: Bangkok China Town »

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter