Soi Patpong in Bangkok, Nachtleben mit Tradition

Wer des nachts in Bangkok feiern möchte, landet oft in der berühmt-berüchtigten Soi Patpong. Warum nur? 

0 comment
  • Schriftgröße
Soi Patpong Soi Patpong

Soi Patpong, einst berüchtigt heute nur noch unteres Mittelmaß

Heute zählt die legendäre Soi Patpong nur noch zu den schlechtetsten Möglichkeiten in Bangkok am Nachtleben teilzunehemen. Soi Patpong die meistüberschätzte Flaniermeile der Nacht in der Metropole am Chao Phraya River. Nach wie vor jedoch ist die Soi Patpong das bekannteste Viertel Bangkoks, wenn es um die Möglichkeiten der nächtlichen Unterhaltung geht, und soll deshalb hier Erwähnung finden.

Was ist aus der legendären Soi Patpong geworden?

Soi Patpong, die kuriose Mischung aus überteuertem Nachtmarkt, Beerbars, Strassenlokalen, Gogobars und anderen zwielichtigen Etablissements. Der Nachtmarkt in der Soi Patpong lockt mit schlechten Kopien westlicher Markenware, einheimischem Nippes und allerlei Essbarem. Das Preisniveau ist von dem Gegenwert der Waren so weit entfernt, wie die Fälschungen von ihren Originalen. Das können andere Märkte besser, aber wie überall wo sich viele Leute oder Touristen tummeln funktioniert so ein großer Nepp.

Die Bars, Diskotheken und A Go Go´s sind nur Abzockläden ohne Mehrwert

Die Bars und Etablissements bieten Shows, deren Sinn sich nur schwer erschließt. Die Qualität der Aufführungen ist so miserabel, das an Spaß kaum zu denken ist. Alles kommt einem hier vor, wie eine riesig angelegte Abzocke. Die Getränkepreise, die man teilweise erst mit der Rechnung erfährt sind es in jedem Fall. Preise mit denen man in die Bars gelockt wird, sind grundsätzlich falsch. Mich wundert nur, das so viele Gäste sich das bieten lassen. Aber die Angst die in so zwielichtigen Gegenden mit den Gästen reist, verhindert hier wohl die permanent fällige Eskalation. 
Mit der holden Weiblichkeit verhält es sich ähnlich: Ob Preis und Leistung passt, das muss der geneigte Besucher selbst entscheiden. Aber wie mit allem hier: Kaum Echtes dabei... Sehr viel Fake.
Bangkok hat schöne Alternativen! Wir empfehlen die Region um die Sukhumvit Road, die hat um Längen mehr Nachtleben zu bieten, bei erheblich höherem Spaßfaktor.

 

 

 

Wer ist Thailand Insider?

Thailand - Insider

Thailand erleben, abseits ausgetretener Pfade, weit weg vom Massentourismus nah an den Menschen und nah an der atemberaubenden Natur Thailands. Erleben Sie mit uns eine Reise in Bildern zu den schönsten Orten im Land des Lächelns, begleiten Sie uns zu atemberaubenden Tempeln, zu Naturschauspielen und Meisterleistungen alter Baumeister..

 

...weiterlesen

Newsletter